Login

Geschichte

Als mittelständisches Unternehmen mit rund 85 Mitarbeitern in Deutschland und der Schweiz ist vistona seit dem Jahr 2001 der Spezialist für das Abdichtungssystem „Weisse Wanne“. Mit ca. 12 Mio. CHF oder 9 Mio. EUR Umsatz realisiert vistona rund 400 Projekte im Jahr in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz.

Das Unternehmen wurde 2001 zusammen mit 3 Partner aus den Reihen der Firma Zementol gegründet. Im Jahr 2010 wurde Herr Steffen Birkigt alleiniger Anteilseigner. Die Firmenanteile befinden sich seither zu 100% in Familienbesitz.

Geleitet wird das Unternehmen seit Anbeginn von Herrn Steffen Birkigt. Er leitet das operative Geschäft bis heute sehr erfolgreich. Im kaufmännischen Bereich übernimmt Frau Heike Birkigt die Leitung. Seit dem Jahr 2013 ist Eric Birkigt nach 3 Jahren im Unternehmen in die Geschäftsleitung aufgestiegen. Der studierte Bauingenieur hat nebenbei einen Masterabschluss in Unternehmensführung erworben. Seit 2013 ist auch Sandra Birkigt im Unternehmen aktiv und leitet die Personalabteilung. Gemeinsam mit den beratenden Ingenieuren werden die Entscheidungen des Unternehmens in einem Gremium getroffen.

2001 - Gründung der „Permaton GmbH“ in Au/St. Gallen mit 5 Mitarbeitern
2001 - Gründung der „Permaton GmbH“ in Wangen im Allgäu mit 3 Mitarbeitern
2003 - Eröffnung der Niederlassung Winterthur
2004 - Eröffnung der Niederlassung Morat
2005 - Eröffnung der Niederlassung Gordola
2009 - Eröffnung der Niederlassung Murten
2010 - Erstes Projekt in Frankreich
2010 - Aufkauf von 100% der Firmenanteilen in Deutschland und der Schweiz  durch Steffen Birkigt
2010 - Umfirmierung in „vistona ag“
2010 - Umbenennung in „vistona gmbh“
2011 - Eröffnung einer Niederlassung in Paris
2012 - Schliessung der Niederlassung in Paris
2014 - Erstes Projekt in Spanien
2017 - Eröffnung der Niederlassung Kriens