Login

vistona-Abdichtungsforum 2018 "Beton bewegt"

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns sehr, Sie zum zweiten Schweizer „Abdichtungsforum“ einladen zu dürfen.

Nach einem erfolgreichen Event im Hagerbachstollen in Flums Anfang 2016 ergibt sich nun ein weiteres Mal die Gelegenheit, mit Fachkollegen und Geschäftspartnern, spannende Themen zu diskutieren und neueste Erkenntnisse auszutauschen.

Nehmen Sie teil, um den spannenden Fachvorträgen zuzuhören, sich mit den Themenschwerpunkten auseinanderzusetzen und über die eigenen Erfahrungen zum Thema Abdichtung zu sprechen.

Thema

Die Überschrift des Abdichtungsforums 2018 lautet „Beton bewegt“.

Das Thema Beton bewegt uns in unserer täglichen Arbeit als Projektentwickler, Planer, Statiker und natürlich in der Ausführung.

Gerade in der Abdichtung kann man feststellen, dass die Ansprüche an Bauten unter Terrain und an die Leistungsfähigkeit des Werkstoffes Beton stetig höher werden. Er muss allen Ansprüchen an Optik, Statik, Gebrauchstauglichkeit und Dichtigkeit genügen und dabei soll alles schnell und selbstverständlich kostengünstig sein.

Es ist aber auch der Beton selbst, der sich „bewegt“. Schon kurz nach dem Entlassen aus dem Betonierkübel und während seiner gesamten Lebensdauer ist Beton unterschiedlichen Spannungen und Belastungen ausgesetzt, die zu Rissen führen können. Gerade bei Bauten im Grundwasser können solche Risse durch eindringendes Wasser zu hohen Folgekosten führen.

In diesem Forum wird angesprochen, wie Risse zustande kommen, welche konstruktiven Lösungen es gibt und wie man die gängigen Systeme umsetzen kann. Es werden neue Bemessungsmethoden aus der SIA-Norm behandelt, genauso wie die Frage wer am Ende die Verantwortung trägt.

 Wir laden Sie ein, die Diskussion um diese bewegenden Themen aktiv mitzugestalten.

 

Einladung