DEUFRA

Abklebung Aussen oder Innen

Sowohl im Neubau als auch bei nachträglichen Umbauten oder bei Sanierungen ist die Verwendung von klebenden Fugendichtungssystemen durch die Fachleute der vistona gmbh eine passende Lösung. Diese Abdichtung erlaubt den Einsatz bei vielen Arten von Fugen und Geometrien für welche andere Abdichtungssysteme weniger geeignet sind. Das Produkt wird auch als flächige Abdichtung in Rückhaltebecken oder Spülbecken eingesetzt. Auf Grund seiner hohen chemischen Widerstandsfähigkeit werden großflächige Abklebungen auch bei Abwasserreinigungsanlagen häufig verwendet um Fugen wie auch Flächen dauerhaft wasserdicht zu verschließen.

Ein großer Vorteil ist die Applikation nach dem Betonieren. Somit können komplizierte Betonagen durchgeführt werden - was den Arbeitsablauf in keiner Weise behindert. Das Combiflex bietet den Vorteil einer flexiblen Lösung bei gleichzeitig hoher Qualität. Die Fachleute der vistona gmbh dichten mit dem Hypalon-Abdichtungssystem Arbeitsfugen, Dehnfugen, Risse und auch ganze Flächen ab. Unregelmäßige und hohe Bewegungen in verschiedenen Richtungen, z.B. Setzungen von Gebäudeteilen kann das klebende Abdichtungssystem begrenzt mit aufnehmen. Das System besteht aus den Komponenten Epoxydharz-Kleber und Hypalon-Band. Mit dem Einsatz klebender Fugenabdichtungen durch die vistona Profis erhält der Bauherr weitere effektive Möglichkeiten, um durchlässige Fugen oder Risse schnell und dauerhaft zu schließen oder bei Fehlstellen gezielt eine Abdichtung nachzureichen.

Anwendungen

Die Fachbauleiter der vistona gmbh tragen den Epoxidharz-Kleber beidseitig entlang der Fuge oder des Risses auf den vorbehandelten Untergrund mit Spachtel oder Zahntraufel auf bzw. reiben diesen in den mattfeuchten Untergrund ein. Im nächsten Schritt wird das Hypalon-Band in den Kleber von Hand oder Rolle eingepresst. Ein Spezialfall sind Dilatationsfugen: Hier achten die Fachbauleiter darauf, daß die Bandmitte in keinem Fall verklebt wird. So werden Risse im Band  verhindert und die Bewegungsmöglichkeit der Bauteile ermöglicht, ohne dass es zu einer Rissbildung kommt.

Zum Schutz des Bandes wird beidseitig der Epoxidharz-Kleber in einer Schichtstärke von ca. 1 mm aufgetragen, so dass eine Überdeckung entsteht, welche gegen Null ausläuft. In einem letzten Arbeitsschritt kann die Kleber-Deckschicht mit einem in verdünntem Netzmittel (Geschirrspülmittel) getränkten Pinsel nachgeglättet werden. Auch Innen- bzw Außenecken und Kanten sind für das geschulte Fachpersonal kein Problem. Mit Hilfe von Schweißkolben wird das Band auf die gewünschte Geometrie angepasst und dauerhaft wasserdicht für die Weiße Wanne eingebaut.

Vorteile

  • Keine Aktivierung auf der Baustelle notwendig
  • Einfache Anwendung
  • Geeignet für trockene und mattfeuchte Betonuntergründe
  • Hohe Bewegungsaufnahme
  • Dauerhaft wasser- und wetterbeständig
  • Einsatzfähig in einem weiten Temperaturbereich, jedoch nicht unter 5°C Bauteiltemperatur
  • Ausgezeichnete Haftung auf zahlreichen Werkstoffen
  • Kleber mit unterschiedlichen Reaktionszeiten lieferbar
  • Wurzelfest
  • Beständig gegen viele Chemikalien
  • Anpassungsfähig an vielfältige Objektsituationen
  • längs, quer und senkrecht zur Fugenachse anwendbar
Sprechblase für Banner

Wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner finden
Sprechblase für Banner

Wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner finden