DEUFRA

Center Parcs Allgäu

Center Parcs Allgäu

Center Parcs Allgäu_main

Projektbeschreibung

  • WU-Beton : 11.100m3
  • Fugenabdichtung : 8000 lfm
  • Schalungsbinder: 6000
  • Erfahrung WU-Planung: 20 Jahre

Der Bau des Center Parcs Park Allgäu war eine der größten Baustellen in Baden-Württemberg in den letzten Jahren. Nahe Leutkirch im Allgäu, direkt auf der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg entstand der größte Park von Center Parcs in Europa. Seit Ende 2018 sind insgesamt 1.000 Ferienhäuser fertig und in malerischer Umgebung aufgebaut. Dafür mussten mehrere hunderttausend Tonnen Material bewegt werden.

Nachhaltig: allein 100.000 t Beton wurden abgebrochen, zu hochwertigem Recyclingmaterial verarbeitet und im Anschluss wieder als Ersatzbaustoff verwendet. Der gesamte überschüssige Bodenaushub wurde auf dem Gelände zu einem baumhohen Hügel aufgeschüttet, der den Gästen im Winter als Rodelbahn dient.

Noch eine Besonderheit: Die städtischen Erschließungsaufgaben wurden auf die Center Parcs Allgäu GmbH übertragen, welche die Wasserleitungs- und Kanalnetze im Gelände installierte und zusätzlich den Anschluss an die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung der Stadt Leutkirch herstellte.

Bauvorhaben in dieser Größe bedürfen einer hohen Detailplanung im Vorfeld um in der Ausführung keine Fragen offen zu lassen. Bei der Planung der Abdichtung der Weißen Wannen wurde die vistona gmbh als erfahrener Partner ins Team der Spezialisten geholt um eine kosteneffiziente Ausführung zu gewährleisten.

Die Ausführung  der erdberührenden Untergeschosse wurde nach System vistona in weißer Wanne ausgeführt. Verarbeitet wurden fast 8000 lfm Fugenabdichtung, ca. 11.100m3 Beton und etwa 6000 spezielle Schalungsbinder. Wenn es um große Bauvorhaben geht, dann sind 20 Jahre Erfahrung in Planung und Ausführung von einem erfahrenen Gebäudeabdichter einfach jeden Euro wert.

Sprechblase für Banner

Wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner finden
Sprechblase für Banner

Wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner finden